Nikolaustag – oder „Restart Birdpress – Magazin“

Meine lieben Leser, Freunde, Kunden und Kunden in spe,

lange habe ich nichts von mir hören lassen, und um das Birdpress – Magazin wurde es seltsam still. Doch das heißt nicht, dass ich im vergangenen halben Jahr nicht tätig gewesen bin. Ich habe unseren Hausbau gewuppt, bin mit Sack und Pack (auch wenn ich nicht der Nikolaus höchstpersönlich bin), Mann und meinen beiden Minis ins neue Haus eingezogen, habe das schlimmste Chaos beseitigt, selbstverständlich weiterhin fleissig für meine Kunden getextet und ganz nebenbei noch meine Webseite aktualisiert und mal eben „gefinisht“. Ich bin zufrieden. Ich starte also vollkommen zufrieden und mit exorbitantem Tatendrang in den Jahresendspurt. Also auch der beste Zeitpunkt mich endlich mal wieder „zurück“ zu melden und mit „neuem Konzept“ mit dem Birdpress – Magazin durchzustarten.

Lange war ich mir nicht im Klaren, wie ich das Birdpress – Magazin aufbauen möchte. Zuerst dachte ich an regionale Themen, dann an verschiedene Themen als Spezialisierung, dann an Satire. Wer ist meine Zielgruppe? Aber hey, die Welt besteht weder nur aus Regionalem, noch aus Satire (auch wenn das manchmal gar nicht so verkehrt wäre). Mich bewegt mehr als das. Zum Beispiel meine Pläne für das kommende Jahr oder der Nikolausumzug, den ich heute Abend mit meinem Mann und meinen Kindern besuchen werde. Ok, es gibt auch noch spannendere Themen ,-). So what. Eine Tageszeitung besteht schließlich auch aus einem großen Portfolio an Themen. Kaum ein Leser liest ALLE Artikel in der Tageszeitung. Außer meine Schwiegermutter (ich schätze ihren Wissensdurst sehr).

Hier wird sich in nächster Zeit also einiges tun. Ich freue mich darauf und ich freue mich auf euch, als meine Leser. Für Kritik und Anmerkungen bin ich stets zu haben!

In diesem Sinne wünsche ich allen einen wundervollen Nikolaustag und eine tolle Adventszeit.

Konstanze

 

 

Nikolaus 3